Start  |  Aktuelles  |  Adlershofer Gedenktage 2017

Adlershofer Gedenktage 2017


Januar

  • 03. Januar – 95. Todestag des "Hauptmann von Köpenick" Wilhelm Voigt
  • 105 Jahre Markbrunnen

März

  • 01. März – 50 Jahre Eröffnung der 12. POS Florian-Geyer-Straße

April

  • 01. April – 107 Jahre Fertigstellung des Schulkomplexes an der Radickestraße (1. Abschnitt 15.10.1898 | vollständig am 1.4.1910
  • 05. April – 75. Geburtstag Achim Kühn
  • 20. April – 105. Jahrestag Gründung der Deutschen Versuchsanstalt für Luftfahrt
  • 21. April – 20 Jahre Gründung der MEDIACITY Adlershof GmbH

Juli

  • 03. Juli – 80. Geburtstag Joochen Laabs
  • 15. Juli – 90. Geburtstag Rudi Hinte
  • 30. Juli – 25. Todestag Ingrid Goltzsche-Schwarz
  • 31. Juli – 50. Todestag Fritz Kühn

August

  • 09. August – 110. Geburtstag Berta Waterstradt

September

  • 10. September – 100. Geburtstag Boris Djacenko
  • 29. September – 105 Jahre Straßenbahnlinie Cöpenick-Adlershof

November

  • 13. November – 15 Jahre Kunstverleih

Dezember

  • 2. Advent – 125 Jahre erste ev. Gottesdienste in der Schulaula
  • 21. Dezember – 65 Jahre erste öffentliche Sendung des DFF aus Adlershof
  • 28. Dezember – 110 Geburtstag Franz Ehrlich

Weitere historische Ereignisse ohne Datumsangabe

  • 340 Jahre Ausbau des "Glienickschen Stell"
  • 260 Jahre österreichische Truppen ziehen im Siebenjährigen Krieg durch Adlershof
  • 150 Jahre Berlin-Görlitzer-Eisenbahnlinie eröffnet
  • 135 Jahre Laboratorium von Kahlbaum nimmt seine Arbeit auf
  • 85 Jahre Wohnkomplex Glienicker Weg/Nipkow-/Otto-Franke-Straße errichtet

 

Stand: 21.12.2016

Aktuelles

4. Oktober | 19:00 Uhr | Kiezbeirat | Kulturzentrum Alte Schule

10. Oktober | 19:00 Uhr | Interessengemeinschaft Dörpfeldstraße | Vorort-Büro des Aktiven Zentrums 

14. Oktober | 18:00 Uhr | Live Hörspiel mit Moritz Russ + Team | Kulturzentrum Alte Schule | Bürgersaal



Hinweis: Die durch das Bezirksamt zur Erarbeitung eines Integrierten Energetischen Quartierskonzepts beauftragten Büros (Ökozentrum NRW mit Naturstrom und B.A.U.M.) werden ab Oktober zu Beginn der Analysephase zum INTEQ in Adlershof mit Fotoapparat und und Karte unterwegs sein. 
Bitte informieren Sie auch Ihre Nachbarn, Bekannten und andere Adlershofer*innen, viele Mitmenschen reagieren heutzutage misstrauisch